Covid-19 bedingte Änderungen

Leider ergaben sich in Folge von Covid-19-Impfungen etc. Änderungen in der Streckenführung. Diese Änderungen, haben wir bereits am 16. Mai in der Ausschreibung angemerkt und die Streckenpläne aktualisiert. Hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung der Änderungen:

  1. Anstatt des Rundstreckenrennens in Schwanenstadt am 3. Juni wird ein Zeifahrbewerb über 2 Runden durchgeführt.
  2. Aufgrund von Covid-19-Impfungen musste die Streckenführung in Lochen geändert werden.
  3. Der Etappenort Pichl wurde durch Schwanenstadt ersetzt. Das Rundstreckenrennen umfasst 10 Runden a 5,3 km.
  4. In Peuerbach ändert sich die Strecke. Der Rundkurs ist nun 4,4 km lang und es werden 16 Runden gefahren.